Frau um 22.000 Franken betrogen

st. gallen Eine unbekannte Betrügerin hat sich am vergangenen Donnerstag bei einer 68-jährigen Frau in der Stadt St.Gallen als Polizistin ausgegeben. Sie konnten die Frau dazu bewegen, 22.000 Franken zu deponieren. Die unbekannte Betrügerin meldete sich telefonisch bei der 68-Jährigen. Sie gab ihr a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.