Aus dem Bezirksgericht Vergehen der Beleidigung

Altkanzler Kurz klagte Bregenzer

von Gerhard Sohm
Am Bezirksgericht Bregenz hatte sich ein Vorarlberger mit der Beschuldigung eines recht prominenten Klägers auseinanderzusetzen.  vn/gs

Am Bezirksgericht Bregenz hatte sich ein Vorarlberger mit der Beschuldigung eines recht prominenten Klägers auseinanderzusetzen.  vn/gs

Sebastian Kurz belangte Vorarlberger (67) vor dem Bezirksgericht Bregenz.

Bregenz Der Beschuldigte, ein 67-jähriger Bregenzer, zeigt sich bei der Verhandlung gegenüber Richter Christian Röthlin sofort geständig: „Ja, das habe ich Kurz geschrieben. Und ich würde es heute wieder tun!“ Auf die Frage nach seinem Beruf entgegnet der Beschuldigte: „Forscher ohne Gehalt mit Mind

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.