Verunglückter Pilot starb an Polytrauma

Wrackteile an der Absturzstelle der Cessna am Breitenberg in Hohenems.  vlach

Wrackteile an der Absturzstelle der Cessna am Breitenberg in Hohenems.  vlach

Obduktionsergebnis nach tödlichem Flugunfall in Hohenems liegt vor, Unfallursache noch rätselhaft.

Hohenems Nach dem Absturz einer Cessna am vergangenen Donnerstag in Hohenems, bei dem am ein 51-jähriger Pilot aus Dornbirn ums Leben kam (die VN berichteten), sind laut Polizei die von Experten der Flugunfallkommission für die Forschung nach der Absturzursache relevanten Teile des Flugzeugwracks in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.