Aus dem Bezirksgericht Vergehen der Veruntreuung

Falsches Spiel im Tankstellenshop

Am Bezirksgericht Bregenz ist ein nicht gerade alltäglicher Fall von Veruntreuung verhandelt worden. vmh

Am Bezirksgericht Bregenz ist ein nicht gerade alltäglicher Fall von Veruntreuung verhandelt worden. vmh

Rechnungen storniert und das Geld kassiert: Verkäufer wegen Veruntreuung verurteilt.

Bregenz „Aber da steckte doch keine Absicht dahinter“, erfrecht sich der 45-jährige Angeklagte angesichts der Vorwürfe vor dem Bregenzer Bezirksrichter Christian Röthlin.

Doch dieser entgegnet unbeirrt mit schlagkräftigen Beweisen. Aufgezeichnet von der Videokamera eines Tankstellenshops. Dort, wo de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.