Feuerwehr will fliegende Augen

Der Vorarlberger Landesfeuerwehrinspektor Herbert Österle.  LFV

Der Vorarlberger Landesfeuerwehrinspektor Herbert Österle.  LFV

Vorarlberger sehen großes Potenzial in Drohnen, nur die Gesetzeslage bremst sie aus.

Feldkirch 2018 leisteten die Florianijünger der Feuerwehr Bregenz- Stadt Pionierarbeit, als sie etwaige Einsatzmöglichkeiten von Drohnen für die Feuerwehr testeten. Zwar hat der Abschnitt Feldkirch derzeit ebenfalls eine Drohne in Erprobung, die Polizei ist aber die einzige Blaulichtorganisation mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.