Mit Lampe auf Insektensuche

Die Feuerwehr Hohenems rettete das Haus.

Die Feuerwehr Hohenems rettete das Haus.

Der Hausherr wurden von einem Wespenschwarm überrascht.

HOHENEMS Am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr war der Hausherr im Dachboden für eine letzte Kontrolle. In den Tagen zuvor habe er ein Wespennest aus dem in der Nachkriegszeit erbauten Wohnhaus in der Herrenriedsiedlung entfernt. Nun wollte er sichergehen, dass das gesamte Nest ausgehoben ist, erklärt e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.