Eine rabiate Maskenverweigerin

Die Angeklagte gestand ein, sich falsch verhalten zu haben und entschuldigte sich bei der Polizei.  eckert

Die Angeklagte gestand ein, sich falsch verhalten zu haben und entschuldigte sich bei der Polizei.  eckert

49-Jährige legte sich am Dornbirner Bahnhof mit der Polizei an, was Folgen hatte.

Feldkirch Die Oberländerin war einst Angestellte im Handel. Dort musste sie den ganzen Tag die Corona-Schutzmaske tragen. Kundengespräche am laufenden Band, Telefonate – und dabei ständig diese lästige „Larve“ im Gesicht. Als sie dann am Bahnhof Dornbirn auf eine Aufforderung hin auch im Freien die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.