„Sec“ erschnüffelte sechs Kilo Heroin

Der Drogenspürhund „Sec“.

Der Drogenspürhund „Sec“.

Schweizer Diensthund ortete am Grenzübergang Oberriet versteckte Drogen.

Oberriet Wegen des Verdachts auf Betäubungsmittelschmuggel kontrollierten Mitarbeitende der Zollverwaltung am Grenzübergang Oberriet/Meiningen ein Fahrzeug. Dem Diensthund „Sec“ ist es zu verdanken, dass dabei sechs Kilogramm Heroin sichergestellt werden konnten.

Als die Zöllner vor einigen Wochen am

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.