Tonnenschwerer Felsbrocken donnerte auf Fluherstraße

Der schwere Stein kam auf dem Kies zum Stillstand.  polizei

Der schwere Stein kam auf dem Kies zum Stillstand.  polizei

Bregenz Am Freitag gegen 5.25 Uhr ging ein Steinschlag auf der Fluherstraße L 12 beim Wirtatobel nieder. Die Einsatzkräfte fanden vor Ort einen ungefähr 1,5 Kubikmeter großen, augenscheinlich mehrere Tonnen schweren Gesteinsbrocken vor. Dieser war von der Böschung herunter über die Straße gerollt. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.