Unfall beim Canyoning

Zu einem Canyoning-Rettungseinsatz in der Kobelache in Dornbirn kam es am Dienstagabend. Ein Canyoning­sportler war dort verunglückt und musste gerettet werden. Im Einsatz standen 19 Bergretter und zwei Mitglieder der Wasserrettung Dornbirn. Die Einsatzkräfte wurden vom Hubschrauber „C 8“ unterstütz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.