Bub stürzte von Klettergerüst

Hohenems Ein Bub (6) ist am Dienstag gegen 17 Uhr bei einem Schnellimbiss in Hohenems von einem Klettergerüst gefallen. Um das Kind bergen zu können, musste die Feuerwehr das Gerüst seitlich aufbrechen. Der Junge wurde mit Verdacht auf eine Rückenverletzung ins LKH Feldkirch geflogen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.