Siebenjähriger verletzte sich mit Leuchtpistole

Fußach Ein siebenjähriger Bub hat sich am Sonntag beim Abfeuern einer Leuchtpistole auf dem Bodensee am rechten Auge verletzt. Das Kind befand sich unter Deck eines Boots, erkundete das Inventar und verwechselte die Signalpistole mit einer Taschenlampe, informierte die Besatzung des Polizeibootes V-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.