Flucht vor der Polizei mit Marihuana im Rucksack

200 Gramm Marihuana befanden sich im Rucksack des Flüchtenden.  polizei

200 Gramm Marihuana befanden sich im Rucksack des Flüchtenden.  polizei

Lindau m Rahmen einer Kontrolle stellten Beamte der deutschen Bundespolizei am Bahnhof in Bodolz/Enzisweiler (Landkreis Lindau) einen 18-jährigen jungen Mann fest.

Als ihn die Bundespolizisten einer Kontrolle unterziehen wollten, versuchte der Mann zu Fuß zu flüchten.

Beamte angegriffen

Nach kurzer Ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.