„Kinderschreck“ lockt nun mit Glückskeksen

Am vergangenen Samstag wurden beim Zimbapark in Bürs zwei Schüler von einem Unbekannten angesprochen, es war vermutlich der von der Polizei Gesuchte.  zimbapark

Am vergangenen Samstag wurden beim Zimbapark in Bürs zwei Schüler von einem Unbekannten angesprochen, es war vermutlich der von der Polizei Gesuchte.  zimbapark

Unbekannter mit Kindern im Visier trat wieder in Erscheinung, diesmal in Bürs.

Bludenz Seit Tagen fahndet die Vorarlberger Polizei nach einem Unbekannten, der im Oberland offenbar versucht, Kinder in sein Fahrzeug zu locken (die VN berichteten). Nach „Auftritten“ in Göfis, Rankweil und Mäder trat vermutlich derselbe Mann auch in Bludenz/Bürs in Erscheinung, und zwar am Samstag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.