Schlins: 70-Jähriger in Bach ertrunken

Nach einem Sturz in den Vermülsbach kam für den Pensionisten jede Hilfe zu spät.

Schlins Vermutlich aufgrund einer Parkinson-Erkrankung dürfte ein 70-jähriger Mann am Freitagnachmittag bei einem Spaziergang in Schlins vom Weg abgekommen und in den Vermülsbach gestürzt sein, aus dem er sich nicht mehr selbstständig befreien konnte. Das ­sch­male Bachbett befindet sich unter einer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.