Hörbranzer bei Kollision mit Lkw getötet

Trotz sofortiger Hilfsmaßnahmen kam für das Opfer jede Hilfe zu spät.

Trotz sofortiger Hilfsmaßnahmen kam für das Opfer jede Hilfe zu spät.

Zu einem tragischen Unfall kam es am Mittwochvormittag im Dornbirner Wallenmahd.

dornbirn Ein 59-jähriger Hörbranzer war am Mittwoch gegen 11.05 Uhr mit einem Pritschenwagen auf der L 190 durch das Stadtgebiet von Dornbirn in Richtung Hohenems unterwegs, als auf Höhe des Kreuzungsbereiches Wallenmahd/Schweizerstraße das Unglück geschah: Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.