Schwerer Unfall auf der A 14

Koblach Ein 38-jähriger Autofahrer ist Sonntagnacht auf der Rheintalautobahn (A14) bei Koblach gegen Außen- und Mittelleitschiene geprallt. Ein nachkommender 65-jähriger Pkw-Lenker streifte das auf die Fahrbahn zurückgeschleuderte Unfallwrack, blieb aber unverletzt. Der 38-Jährige hingegen wurde mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.