41-Jähriger wegen Menschenhandels vor Gericht

Feldkirch Ein 41-jähriger Kosovare wurde am Mittwoch am Landesgericht in Feldkirch wegen Menschenhandels und Schlepperei zu drei Jahren Haft verurteilt. Der Mann, der in Vorarlberg als Bauunternehmer tätig war, hat über Jahre aus dem Ausland stammende Arbeiter ausgebeutet, berichtet der ORF Vorarlbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.