Unverletzt bei ­Gleitschirmabsturz

oberstdorf Am Montagnachmittag verlor ein 58-jähriger Gleitschirmpilot am Schattenberg im Allgäu aufgrund eines Flugfehlers die Thermik. Dadurch faltete sich sein Schirm zusammen und der Pilot musste den Rettungsschirm ziehen. Dieser verhedderte sich jedoch im Gleitschirm. Dadurch kam es zum Absturz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.