Frontal gegen Lärmschutzwand

Der Pkw des 20-Jährigen wurde nach dem Überschlag gegen eine Lärmschutzwand geschleudert.  VOL.AT

Der Pkw des 20-Jährigen wurde nach dem Überschlag gegen eine Lärmschutzwand geschleudert.  VOL.AT

Götzis Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagabend auf der Rheintalautobahn (A14) bei Götzis schwer verunglückt. Nach einem Überholmanöver geriet er mit seinem Wagen ins Schleudern, prallte gegen eine Lärmschutzwand und überschlug sich. Der total beschädigte Pkw kam letztlich auf der Fahrbahn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.