Frau verletzte sich mit elektrischer Motorsäge

Alberschwende Am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr ereignete sich in Alberschwende ein schwerer Freizeitunfall. Eine 65-jährige Frau war alleine in ihrem Garten damit beschäftigt, mit einer elektrischen Motorsäge Sträucher zu schneiden.

Als sie einen Ast mit der Motorsäge zerkleinern wollte, verfing

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.