SICHERHEITSPREISTRÄGEr. Sandra Martin gab den entscheidenden Tipp zur Festnahme eines Einbrechers

18-Kilometer-Flucht endete in Radin

Oswald Wachter (Bezirkspolizeikommando Bludenz) und Polizeisprecherin Susanne Dilp bei der Übergabe des Preises an Sandra Martin.  VN/JS

Oswald Wachter (Bezirkspolizeikommando Bludenz) und Polizeisprecherin Susanne Dilp bei der Übergabe des Preises an Sandra Martin.  VN/JS

Sandra Martin (39) kombinierte schnell und lieferte den entscheidenden Hinweis.

BLUDENZ „Der Mann kam aus Richtung des Bachs, zudem war er für diese Jahreszeit viel zu leicht bekleidet. Das hat mich stutzig gemacht. Es hat einfach vieles nicht zusammengepasst“, erinnert sich Sandra Martin an den kalten Wintertag im Februar des Vorjahres zurück. Dass besagter Mann nach einem mis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.