Terrorverdächtiger aus Winterthur aus U-Haft entlassen

Winterthur Nach dem Terroranschlag am 2. November 2020 in Wien wurden auch in Winterthur zwei Schweizer verhaftet, die den Attentäter persönlich kannten. Gegen den 18-, und den 24-Jährigen wird wegen Verstoßes gegen das Verbot von Al-Qaida, Islamischer Staat oder verwandter Gruppen ermittelt. Außerd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.