Frust als Motiv für Messerstich in Hard

Tatverdächtiger wurde inzwischen in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Hard Nach der Stichverletzung, die ein 24-jähriger, in Hard wohnhafter Schweizer einer 27-jährigen Frau am Sonntag gegen 22.20 Uhr auf der Landstraße in Hard zugefügt hat (die VN berichteten), erfolgte am Montag die Einvernahme des Tatverdächtigen. Dabei wurde von ihm bestätigt, dass er sein Opfer n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.