Flammen loderten aus dem Fenster

Die Feuerwehr war mit 100 Einsatzkräften mit Löscharbeiten beschäftigt, die Brandursache ist noch ungeklärt.  VOL.AT/MAYER

Die Feuerwehr war mit 100 Einsatzkräften mit Löscharbeiten beschäftigt, die Brandursache ist noch ungeklärt.  VOL.AT/MAYER

Lustenau Die Polizeiinspektion Lustenau ist am Sonntag gegen 8.50 Uhr über einen Küchenbrand in der Vorachstraße in Lustenau informiert worden. Vor Ort wurde festgestellt, dass aus dem Fenster des ersten Stockwerkes eines Wohnhauses Flammen loderten. Die am Einsatzort eintreffende Feuerwehr begann s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.