Auf Baustelle schwer verletzt

Nach der Erstversorgung musste der Verletzte zuerst mit der Drehleiter der Feuerwehr Götzis von der Unfallstelle geborgen werden.  FW Hohenems

Nach der Erstversorgung musste der Verletzte zuerst mit der Drehleiter der Feuerwehr Götzis von der Unfallstelle geborgen werden.  FW Hohenems

Hohenems Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Donnerstag gegen 16.20 Uhr auf einer Baustelle in Hohenems. Ein 30-jähriger Baupolier führte im dritten Obergeschoß Betonierarbeiten durch. Als er das Schalungsgerüst wechselte, brach eine der beiden verlegten Gerüstdielen durch.

Daraufhin stürzte de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.