Hohenemser Wohnanlage bei Brand evakuiert

Auch mit Leitern wurde der Löschangriff gestartet.

Auch mit Leitern wurde der Löschangriff gestartet.

Zwei Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert.

Hohenems Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Hohenems kurz nach 22 Uhr zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in die Erlachstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es bei einer Wohnanlage auf einem Balkon brannte und die Wohnung bereits mit dichtem Qualm gefüllt war.

25 Personen betroffen

D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.