Elektrischer Defekt als Brandursache vermutet

Als Brandherd konnte von den Kriminalisten die Hackschnitzelanlage ermittelt werden.  FW

Als Brandherd konnte von den Kriminalisten die Hackschnitzelanlage ermittelt werden.  FW

Brandermittler geben erste Ergebnisse nach Flammeninferno beim Lecher Heizwerk bekannt.

Lech Gleich vorweg: Die Ermittlungen bezüglich der Ursache des Brandes, der in der Nacht auf Dienstag das Biomasseheizkraftwerk in Lech in Schutt und Asche legte (die VN berichteten), sind noch nicht vollständig abgeschlossen. Fest steht jedoch, dass das Feuer in der Hackschnitzelanlage ausgebrochen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.