Mit einem blauen Auge davongekommen

von Joachim Schwald

Großbrand in Lech forderte keine Verletzten.

Lech Trotz des immensen Schadens, dessen Ausmaß gestern noch niemand beziffern wollte, zeigt sich Bürgermeister Stefan Jochum froh, mit einem blauen Auge davongekommen zu sein. Insbesondere die Sorge, ob Menschen zu Schaden gekommen sind, hätten die Lecher in den ersten Stunden während und nach dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.