Mutter und Sohn bei Unfall auf Autobahn verletzt

Pkw geriet auf der Walgauautobahn ins Schleudern und prallte gegen Außenleitschiene.

Bludenz Eine 29-jährige Autofahrerin und ihr sieben Jahre alter Sohn sind am Samstagabend bei einem Unfall auf der Walgauautobahn (A14) auf Höhe Bludenz verletzt worden.

Die Frau verlor in einer leichten Rechtskurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug, das gegen die Mittelleitschiene prallte, über die F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.