Skifahrer entkommt Lawine

Silbertal Ein unbekannter männlicher Skifahrer fuhr am Montag gegen 12 Uhr im Skigebiet Sonnenkopf im Bereich der Bergstation Glattingrat im freien Skiraum in einen Hang ein. Nach kurzer Talfahrt löste er ein Schneebrett von einer Gesamtlänge von etwa 250 Meter aus. Dem Skifahrer gelang es, aus der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.