480 Euro Strafe für grobe Hundehalterin

Am Donnerstag saß die Frau vor Gericht. 

Am Donnerstag saß die Frau vor Gericht. 

Zeugenvideo lieferte Beweis für brutale Schläge und Tritte gegen Hund Max.

Feldkirch „Ich habe meinen Hund als Baby von Rumänien hergebracht. Er schlief immer in meinem Bett. Ich tat alles für ihn“, jammert die 51-jährige Rumänin. Sie beteuert, an jenem Sommertag diesen „großen Fehler“ gemacht und ihren Hund grob behandelt zu haben. Zu ihrer Entschuldigung tischt sie folge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.