Heftiger Streit in Flüchtlingsunterkunft

Der Angeklagte wurde zu gemeinnütziger Arbeit verdonnert.  ECKERT

Der Angeklagte wurde zu gemeinnütziger Arbeit verdonnert.  ECKERT

Putzplan und Sonstiges sorgten immer wieder für Ärger zwischen Syrer und Mongolen.

Feldkirch Beide Männer flohen aus ihrer Heimat. Der 45-jährige Syrer, der ein strenggläubiger Moslem ist und der Mongole, der ebenfalls Schutz und Zuflucht in Österreich suchte. Der Syrer zehrt derzeit noch von seinen Ersparnissen. Seine Scheidung sei am Laufen, seine drei Kinder habe er acht Monate

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.