Panne bei der Premiere: Fernzug steckt fest

Der Fernzug rollte noch bis zum Bahnhof Hergatz, so dass die Fahrgäste dort aussteigen konnten.  apa

Der Fernzug rollte noch bis zum Bahnhof Hergatz, so dass die Fahrgäste dort aussteigen konnten.  apa

Der erste Zug auf der neu elektrifizierten Strecke zwischen Lindau und München wurde auf ein falsches Gleis geleitet.

Lindau, Hergatz Die Premierenfahrt des ersten Zuges auf der neu elektrifizierten Strecke zwischen Lindau und München hat am Sonntag mit einer großen Panne geendet. Der aus Zürich kommende Fernzug der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) wurde bei Hergatz im bayerisch-schwäbischen Landkreis Lindau auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.