Spur der Verwüstung

In Klaus haben drei zwölfjährige Jugendliche einen Hundesportplatz verwüstet. Sie beschädigten am Dienstag die Hütte, Werkzeugschränke und eine Solaranlage, selbst eine Klotür blieb nicht verschont. Darüber hinaus versprühten die drei jugendlichen Vandalen laut VOL.AT Farbe und entwendeten Benzin au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.