Jeder zehnte Kfz-Lenker lässt Zebrastreifen „links liegen“

Jeder fünfte Fußgängerunfall ereignet sich auf einem Schutzweg.  HOFMEISTER

Jeder fünfte Fußgängerunfall ereignet sich auf einem Schutzweg.  HOFMEISTER

Rund 400.000 Mal pro Tag wird Fußgängern die Schutzwegquerung erschwert.

Wien, Schwarzach Eine im September und Oktober durchgeführte Beobachtung des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KfV) zeigt, dass etwa jeder zehnte Fahrzeuglenker vor ungeregelten Schutzwegen dem Fußgänger den Vorrang nimmt. Das bedeutet, dass bei regulärem Verkehrsaufkommen in Österreich täglich ru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.