„Informieren steht im Vordergrund“

Die Vorarlberger Polizei kontrolliert die Covidverordnungen im Rahmen des täglichen Streifendienstes.  VN/Paulitsch

Die Vorarlberger Polizei kontrolliert die Covidverordnungen im Rahmen des täglichen Streifendienstes.  VN/Paulitsch

Vorarlberger Polizei hat bislang kaum Verstöße gegen die Ausgangbeschränkungen geahndet.

Bregenz Seit knapp zwei Wochen gelten in Österreich die neuen Ausgangsbeschränkungen. Zwischen 20 und 6 Uhr ist das Verlassen der Wohnung seither nur noch aus bestimmten Gründen erlaubt. Sei es zur Gefahrenabwehr, zur Betreuung und Hilfeleistung anderer Personen, zur Deckung der notwendigen Grundbed

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.