Drei Unfälle in weniger als einer Stunde auf der Autobahn

Dornbirn Der erste Unfall ereignete sich am Montag gegen 17.30 Uhr. Eine Autofahrerin war mit einem mit Parkettdielen beladenen Anhänger auf der A 14 in Fahrtrichtung Tirol unterwegs. Auf Höhe Klaus geriet der Hänger ins Schleudern. Die Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.