Feuerwehr-Großeinsatz in Thüringen

Der Dachboden wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen.  FW Bludenz

Der Dachboden wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen.  FW Bludenz

120 Einsatzkräfte kämpften in der Nacht gegen die Flammen an.

THüringen Alarmstufe rot in Thüringen! In der Nacht auf Donnerstag brach im Dachboden eines Mehrparteienhauses in der Herrengasse ein Feuer aus. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus.  

Ein Mieter (39) bemerkte den Brand gegen 3 Uhr morgens und schlug Alarm. Laut Polizei weckte er umgehend

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.