„Ich habe 50.000 Euro verloren“

Die Vorarlbergerin überwies 50.000 Euro an die vermeintlichen Finanzexperten. Jetzt ist das Geld weg.  Symbolbild

Die Vorarlbergerin überwies 50.000 Euro an die vermeintlichen Finanzexperten. Jetzt ist das Geld weg.  Symbolbild

Vorarlbergerin ging Betrügern auf den Leim, jetzt möchte sie andere warnen.

Schwarzach Es klang alles so gut. Das Geld wird von erfahrenen Börsenmaklern am Devisenmarkt investiert. Pro Monat winken acht bis zehn Prozent Rendite. „Sie empfehlen immer, dass man klein startet“, erzählt eine Vorarlbergerin*, die anonym bleiben möchte. Ihre Geschichte beginnt im Dezember 2019. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.