Touristin überlebt 60-Meter-Absturz

Oberstdorf Glück im Unglück hatte eine 42-jährige lettische Touristin beim Bergwandern in Oberstdorf im Allgäu. Die Frau wollte mit ihrem Hund vom Seealpsee ins Oytal absteigen. Dabei kam sie vom Weg ab und stürzte an den Seewänden 60 Meter in die Tiefe. Auf einem unterhalb gelegenen Plateau fiel si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.