Drei Verletzte nach Angriff einer Mutterkuh

Wütende Kuh duldete keine Wanderer auf ihrer Weide.  symbol/Lerch

Wütende Kuh duldete keine Wanderer auf ihrer Weide.  symbol/Lerch

Im Kanton St. Gallen haben sich auf einer Weide gleich zwei Unfälle mit einer Kuh ereignet.

St. Gallen Beim Überqueren einer steil abfallenden Weide in Amden (Kanton St. Gallen) wurden am Sonntag mehrere Wanderer von einer aggressiven Mutterkuh bedrängt und verfolgt.

Zwei der insgesamt fünf Personen stürzten auf der Flucht und verletzten sich leicht. Sie wurden von der Rettung ins Spital ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.