Notarzteinsatz in schwindelnder Höhe

wolfurt Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste der Notarzt am Mittwochnachmittag zum ÖBB-Güterbahnhof in Wolfurt ausrücken. Ein Kranführer hatte in schwindelnder Höhe plötzlich einen Schwächeanfall erlitten. Da der Mann über Schmerzen und Unwohlsein klagte, wurden sofort Notarzt, Rettung und die Dor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.