Missglückte Landung mit Fallschirm in Hohenems

Kein Glück mit der Landung hatte am Mittwoch eine Französin.  symbol/vol

Kein Glück mit der Landung hatte am Mittwoch eine Französin.  symbol/vol

hohenems Eine 48-jährige Fallschirmspringerin aus Frankreich hat sich am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr in Hohenems bei einer missglückten Landung Rückenverletzungen zugezogen. Die Französin hatte einen verhängnisvollen Fehler begangen: Laut Zeugenaussagen leitete sie die Landung bei bereits zu g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.