Mit getuntem Moped vor Polizei in Nüziders geflüchtet

Die Polizisten stellten fest, dass das Moped des Fahrerflüchtigen weit über seine Bauartgeschwindigkeit getunt war.  SYMBOL/STIPLOVSEK

Die Polizisten stellten fest, dass das Moped des Fahrerflüchtigen weit über seine Bauartgeschwindigkeit getunt war.  SYMBOL/STIPLOVSEK

17-Jähriger wollte sich mit seinem frisierten Vehikel nicht erwischen lassen.

Bludenz Ein Blick genügte, und die Beamten der Inspektion Bludenz erkannten sofort, was ihnen da bei der Kontrollstelle im Kreuzungsbereich der Autobahnabfahrt in Nüziders entgegenraste: Ein Moped, das für seine Bauart viel zu schnell unterwegs war.

Mehrere Verkehrsübertretungen

Auf dem Sitz ein 17-jä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.