Drogendeal aus Spielsucht

von Christiane Eckert
Mit dem Geld aus dem Drogendeal wollte sich der Angeklagte seine eigene Sucht finanzieren.  ECKERT

Mit dem Geld aus dem Drogendeal wollte sich der Angeklagte seine eigene Sucht finanzieren.  ECKERT

Über drei Kilo Kokain und fünf Kilo Marihuana bescherten Angeklagtem drei Jahre Haft.

Feldkirch Zurzeit sitzt der 53-Jährige in Untersuchungshaft, doch sein Aufenthalt hinter Gittern wird sich noch eine Weile hinziehen.

Immerhin beträgt die Höchststrafe bei dieser Rauschgiftmenge 15 Jahre Haft. Im Zeitraum 2018 bis 2020 dealte der Deutsche in großem Stil. „Der Hintergrund war aber nic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.