Bei Holzarbeiten schwer verletzt

Der Schwerverletzte wurde von den Rettungskräften der Bergrettung zu einer nahe gelegenen Forststraße getragen.  BERGRETTUNG BEZAU

Der Schwerverletzte wurde von den Rettungskräften der Bergrettung zu einer nahe gelegenen Forststraße getragen.  BERGRETTUNG BEZAU

bezau Gemeinsam mit einem 46-jährigen Kollegen war ein 32-jähriger Mann am Dienstag in einem Waldstück in Hinterreuthe bei Bezau mit Holzfällerarbeiten beschäftigt. Während der Arbeiten stieg der 32-Jährige alleine etwa 150 Meter weit bis zu einer Felsabbruchkante ab, um einen dort hängen gebliebene

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.