Stadel in Vollbrand

Die Feuerwehr Lustenau wurde am Freitagnachmittag zu einem Stadelbrand in die Weiherstraße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude schon in Vollbrand. Die Feuerwehrleute hatten den Brand zwar rasch unter Kontrolle, der Stadel wurde jedoch zerstört.

Artikel 53 von 155
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.