Schwimmer ertrank im Harder Binnenbecken

Auch die Wasserrettung war auf der Suche nach dem Vermissten im Einsatz, Taucher konnten seine Leiche schließlich bergen.  symbol/ÖWR

Auch die Wasserrettung war auf der Suche nach dem Vermissten im Einsatz, Taucher konnten seine Leiche schließlich bergen.  symbol/ÖWR

34-jähriger Mann konnte von Tauchern nur noch tot geborgen werden.

Hard Es war am Sonntag um 20.36 Uhr, als Passanten beobachteten, wie ein in Hard wohnhafter Slowake von der Slipanlage kommend in Richtung Mitte des Harder Binnenbeckens schwamm. Die Zeugen nahmen zudem wahr, dass der 34-Jährige alleine vor Ort war und auch alleine ins Wasser stieg. Etwa 20 Meter vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.