Angeblicher Raubüberfall im Regionalexpress

Dornbirn Bereits am 3. August soll es in der Zeit von 18.30 bis 18.40 Uhr im ÖBB Regionalexpress 5592 vom Bahnhof Götzis zum Bahnhof Dornbirn zu einem versuchten schweren Raub mittels Schusswaffe gekommen sein. Demnach wurde ein 18-jähriger Mann von vier jungen Männern von der Unterführung des Bahnh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.